• Fenster
• Haustüren
• Innentüren
• Rollo
• Sonnenschutz
• Verglasungen
• Ganzglastüren


  • Fenster und mehr
  • Fenster
  • Haustüren
  • Innentüren
  • Sonnenschutz / Markisen
  • Service
 
  • Kontakt
  • Impressum Datenschutz
 

Einfach mal Anfragen.

Sie haben Fragen zu unserem Betrieb, unseren Angeboten oder zum Thema "Fenster und Türen"? Wir sind Sie gerne für Sie da. Ob vor Ort, am Telefon oder übers Internet.

 
     



Fenster-und-mehr Bock GmbH
Burgstaller Weg 14
91074 Herzogenaurach
   
Tel.
Mobil:
Fax


eMail:
Web:
09132 | 20 29
0177 | 4 15 15 15
09132 | 62 82 9

fenster-und-mehr@herzonet.de
www.fenster-und-mehr.de




 
Fensterarten

Einfachfenster

Das Einfachfenster besteht aus einem Blendrahmen und einem Flügelrahmen, der im Normalfall nach innen zu öffnen ist. Die Verglasung besteht heute in der Regel aus Wärmeschutz-Isolierglas.

Die Holzdicken bei Einfachfenstern in Altbauten betragen meistens 36 mm (heute 68mm). Die Verglasung ist oftmals mit Einfachglas von geringer Dicke (3-4 mm).

Kastenfenster (Doppelfenster)

Das Kastenfenster besteht aus zwei kompletten Einfachfenstern mit getrennten oder gemeinsamen Blendrahmen, die über ein Futter verbunden sind. Beide Flügel sind voneinander unabhängig und besitzen getrennte Verschlußmöglichkeiten.

Kastenfenster sind Spezialkonstruktionen, die für höchste Anforderungen an Schallschutz benötigt werden. Ein großer Abstand zwischen zwei getrennten Fensterflügeln ist deutliches Konstruktionsmerkmal der Kastenfenster. Die hohen Leistungswerte der modernen Normalfenster lassen Kastenfenster nur noch für extreme Fälle sinnvoll erscheinen, z.B. in Flugplatznähe.

Verbundfenster

Das Verbundfenster besteht aus einem Rahmen und zwei hintereinanderliegenden Flügeln mit gemeinsamen Drehpunkt. Die Flügel sind lösbar miteinander verbunden, so dass sie zur Reinigung geöffnet werden können. Das Verbundfenster läßt sich so wie ein Einfachfenster öffnen und schließen. Bei dreischeibiger Ausführung wird der äußere Flügel mit Isolierglas, der innere Flügel mit Einfachglas verglast.

Verbundfenster erbringen besondere Leistungen in Schallschutz und Wärmedämmung. Der Luftzwischenraum zwischen den beiden Scheiben beträgt 4 - 7 cm und bildet mit seinem Luftpolster eine äußerst effektive Barriere.